Theatergruppe Lauben

Das Theaterstück 2011

Im Jahr 2011 spielten wir »Da war doch noch was« ein Lustspiel in drei Akten von Eva Hatzelmann.

Das Stück spielt im Altersheim "Bergsonne" im Jahre 1982, in dem sich ein buntes Völkchen von alten Menschen zusammengefunden hat. Trotz aller Einschränkungen, Marotten und Gebrechen, die man eben im Alter hat, bleibt der Humor nicht auf der Strecke und es wird getanzt, geliebäugelt und Fasching gefeiert.

Foto: Da war doch noch was
Foto: Da war doch noch was
Foto: Da war doch noch was
Foto: Da war doch noch was

Mitwirkende auf der Bühne

Gabi PiekenbrockEmmy Bieringer
Susanne CorsWally Zirngiebl
Roswitha RauschLilly Schulze (alias Lilly Serrano)
Harald FurlaniMax Männle
Willi FischerOtto Hahn
Hubert LinggGeorg Sattler, Major a. D.
Pamela MaurusSchwester Dragica
Richard AlbrechtGünther Zirngiebl (Sohn von Frau Zirngiebl)
Ralf EgerKommissar Moll

Mitwirkende hinter der Bühne

Annemarie RegendingSpielleitung
Marlies FerberSouffleuse
Johanna RegendingMaske
Christa WiedemannMaske
Hans WiedemannLicht und Ton
Andrea RedmannInspizientin

Pfeil nach oben © 2019 Theatergruppe Lauben - letzte Aktualisierung: 09.06.2019